Ihr Ansprechpartner

Werden Sie Ihren Ballast los

Wertstoffhöfe und Annahmestellen für Abfälle in Potsdam

Inhalt dieser Seite

Unseren beiden Wertstoffhöfe in Drewitz und Babelsberg ergänzen unser Angebot für eine optimale Abfalltrennung. Privatkunden und Gewerbetreibende können hier Ihre Abfälle, Wert- und Schadstoffe von A wie Altglas bis Z wie Ziegel an einem Ort sicher und umweltfreundlich entsorgen.

Kundeninformation

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf den Wertstoffhöfen und der Kompostierungsanlage in Potsdam sind auch in der derzeitigen Krisensituation für Sie da. Auf Grund der verschärften Sicherheitsmaßnahmen nach Infektionsschutzgesetz kann es zu längeren Wartezeiten kommen. Um den nötigen Sicherheitsabstand einhalten zu können, wird jedes eintreffende Fahrzeug und somit jeder Kunde einzeln bedient. Um den Anlagenbetrieb weiter aufrecht erhalten zu können, sind wir auf Ihre Mitwirkung angewiesen. Jeder einzelne Mitarbeiter leistet mit hohem Engagement seinen Beitrag dafür, die Öffnung der Anlagen aufrecht zu erhalten. Wir danken für Ihr Verständnis.

Recycling leicht gemacht

Unseren beiden Wertstoffhöfe in Drewitz und Babelsberg ergänzen unser Angebot für eine optimale Abfalltrennung. Sie können hier Ihre Abfälle, Wert- und Schadstoffe von A wie Altglas bis Z wie Ziegel an einem Ort entsorgen.

Hier wird jeder seinen Abfall los

Eine Waage und überdachte Rampen gehören zur modernen Ausstattung des Wertstoffhofs Drewitz. Tiefstehende Container an den Rampen ermöglichen einen leichten Abfalleinwurf.

Die Beratung zu allen Fragen der Abfallentsorgung sowie speziell zu Wertstoffen nimmt eine wichtige Rolle ein. Zugleich können Sie verschiedene Produkte, zum Beispiel unseren Qualitätskompost, der nach dem RAL-Gütezeichen zertifiziert ist, am Standort in Drewitz kaufen und gleich mitnehmen. Der Wertstoffhof im Süden unserer Heimatstadt ist die Adresse für alle Bürger und Gewerbetreibende aus Potsdam. Bürgerinnen, Bürger sowie Gewerbetreibende aus den angrenzenden Landkreisen beachten bitte unsere Kundeninformation.

STEP Kundenservice

Haben Sie weitere Fragen? Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

STEP Mitarbeiter in der Logistikzentrale, © Karoline Wolf

Stadtwerke Adventskalender

Auf die Türchen, fertig, los!

Bildbeschreibung

Wir freuen uns Ihnen einen besonders liebevoll für Sie gestalteten Adventskalender in unserer „Echt Potsdam“-App präsentieren zu können. Vom 1. bis 24.12.2020 wird jeden Tag Bescherung sein. Sie möchten dabei sein und ordentlich abstauben? Dann melde Sie sich schon jetzt zum Stadtwerke Adventskalender 2020 an und verpasse keine Gewinnchance!

Wertstoffhof Drewitz

Hinweis: Auf dem Wertstoffhof Drewitz ist Bar- sowie EC-Kartenzahlung (ab 10 Euro) möglich.

Altreifen

mit und ohne Felge

Bauabfälle (bis 1 m³)

Kacheln, Fliesen, Schutt und gemischte Bauabfälle bis zu einer max. Kantenlänge von 1m

Grünabfälle (bis 1m³)

Rasen- und Strauchschnitt, Laub, Astwerk bis 12cm Durchmesser

Gemischte Siedlungsabfälle

bis zu einer maximalen Kantenlänge von 1m

Öffnungszeiten

Wochentag Uhrzeit
Montag - Freitag 07:00 - 17:00 Uhr
Samstag 08:00 - 14:00 Uhr
sonn- und feiertags geschlossen

Hinweis: Auf dem Wertstoffhof Drewitz ist Bar- sowie EC-Kartenzahlung (ab 10 Euro) möglich.

Annahme von Wertstoffen

Folgende Wertstoffe können Sie bei uns abgeben:

  • Altkleider
  • Altglas
  • Altholz (kostenpflichtig)
  • Autoreifen (kostenpflichtig)
  • Bau- und Abbruchabfälle (max. 1m³) (kostenpflichtig)
  • Baum- und Strauchschnitt (kostenpflichtig)
  • CD´s (unverpackt)
  • Elektroaltgeräte
  • Grünabfälle, Baum- und Strauchschnitt (max. 1m³) (kostenpflichtig)
  • Gemischte Siedlungsabfälle (teilw. kostenpflichtig)
  • Keramik (kostenpflichtig)
  • Leichtverpackungen
  • medizinische Abfälle (nicht infektiös, z.B. Verbände, Spritzen) (kostenpflichtig)
  • Metallschrott
  • Papier, Pappe, Kartons
  • Sanitärkeramik (kostenpflichtig)
  • Sperrmüll
  • Verpackungsstyropor (teilw. kostenpflichtig)
  • Ziegel (kostenpflichtig)

Wichtig:
Die Annahme von geruchsintensiven oder nassen bzw. vorgerotteten biologisch abbaubaren Abfällen (Grünabfälle, Rasen-, Baum- und Strauchschnitt, Laub u. ä.) ist ausgeschlossen.

Größere Mengen können am Wertstoffhof Drewitz abgegeben werden. Möchten Sie sich Fahrtwege sparen, stellen wir Ihnen auch gern einen Container bereit.

Annahme von Schadstoffen


Folgende Schadstoffe können Sie bei uns abgeben:

  • Altfarben, -lacke, -öle
  • Altmedikamente
  • Asbest (kostenpflichtig)
  • Batterien und Akkus
  • Brandabfälle
  • Chemikalien
  • Druckerpatronen
  • Dachpappe (kostenpflichtig)
  • Dämmmaterial (KMF, Styropor) (kostenpflichtig)
  • Düngemittelreste
  • Energiesparlampen
  • Feuerlöscher
  • Filtermaterialien
  • Halogenleuchten
  • Kühlflüssigkeiten
  • Laugen, Lösungsmittel
  • Leuchtstoffröhren
  • Pflanzenschutzmittel
  • Säuren
  • Spraydosen
  • Waschmittel
  • Quecksilber

Was Sie bei uns kaufen können

Verkauf und Herausgabe von:

  • Gütekompost
  • Laubsäcke
  • Restabfallsäcke
  • Big Bags
  • Gelbe Säcke (kostenlos)
Zur sicheren Verwertung können Sie bei uns Batterien und Elektroaltgeräte abgeben und somit einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz leisten.

Elektroaltgeräte und Batterien enthalten wertvolle Rohstoffe, die wiederverwertet und in den Produktionskreislauf zurückgeführt werden können. Umgekehrt, enthalten sie mitunter auch gefährliche Stoffe, die Gesundheit und Umwelt schaden können.

Alles wichtige zur Rücknahme von Elektroaltegeräten im Überblick:

  • Zur kostenlosen Rücknahme von Altgeräten sind demnach alle großen Händler verpflichtet, die auf mehr als 400 Quadratmeter Elektrogeräte verkaufen. Dabei macht das Gesetz keinen Unterschied zwischen stationärem Einzel- und Online-Handel.
  • Beim Onlinehandel wird entsprechend die Versand-und Lagerfläche zu Grunde gelegt.
  • Große Elektrogeräte wie Kühlschränke und Fernseher müssen immer dann kostenlos zurückgenommen werden, wenn ein entsprechendes Gerät neu gekauft wird.
  • Kleinere Geräte wie Rasierer, elektronische Zahnbürsten und Mobiltelefone (Geräte, die in keiner Abmessung länger als 25 Zentimeter sind) müssen immer, auch ohne Neukauf, kostenlos zurückgegeben werden können.
  • Händler, die nicht unter die Pflicht fallen, können wie auch schon vor dem Inkrafttreten des novellierten Gesetzes, Elektro-Altgeräte weiterhin freiwillig zurücknehmen.
  • An unseren Werstoffhöfen können Elektroaltgeräte ebenso kostenfrei abgegeben werden.

Wertstoffhof Drewitz

STEP Wertstoffhof Drewitz, © Paulus

Auf dem Wertstoffhof Drewitz im Potsdamer Industriegebiet können Sie Wert- und Schadstoffe an einem Ort entsorgen.

Tel.
0331 - 661 71 67
Standort

Zum Heizwerk 18
14478 Potsdam

Unsere Servicehotline

Von Abfallberatung bis Sperrmüllanmeldung - wir helfen Ihnen gern weiter.

Eine Handvoll frischer Komposterde aus der Kompostieranlage Nedlitz in Potsdam, © Katrin Paulus
Hochwertiger Kompost aus Potsdam., © Katrin Paulus

Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft

STEP-Schadstoffe1, © Quabbe+Tessmann

Bei dir zu Hause achtest du darauf, dass die Abfälle immer in der richtigen Mülltonne landen? Du bist handwerklich geschickt und Bio- und Chemietests treiben dir keine Schweißperlen auf die Stirn? Dich interessiert, wie Abfälle verwertet werden? Dann klink dich ein!

Wertstoffhof Neuendorfer Anger

Öffnungszeiten

Wochentag Uhrzeit
Montag - Donnerstag 07.00 - 17.00 Uhr
freitags, samstags, sonn- und feiertags geschlossen

Hinweis: Es ist Bar- sowie EC-Kartenzahlung (ab 10 Euro) möglich.

Annahme von Wertstoffen

Folgende Wertstoffe können Sie bei uns abgeben (max. 1m³):

  • Altkleider
  • Altglas
  • Autoreifen (kostenpflichtig)
  • Baum- und Strauchschnitt bis 1m³ (kostenpflichtig)
  • CD´s (unverpackt)
  • Elektroaltgeräte
  • Grünabfälle bis 1m³ (kostenpflichtig)
  • Leichtverpackungen
  • medizinische Abfälle (nicht infektiös, z.B. Verbände, Spritzen)
  • Metallschrott
  • Papier, Pappe, Kartonagen
  • Sperrmüll (1-3 Stück)
  • Verpackungsstyropor

Wichtig:
Die Annahme von geruchsintensiven oder nassen bzw. vorgerotteten biologisch abbaubaren Abfällen (Grünabfälle, Rasen-, Baum- und Strauchschnitt, Laub u. ä.) ist ausgeschlossen.

Annahme von Schadstoffen

Folgende Schadstoffe können Sie bei uns abgeben:

  • Altfarben, -lacke, -öle
  • Altmedikamente
  • Asbest (kostenpflichtig)
  • Batterien und Akkus
  • Brandabfälle
  • Chemikalien
  • Dachpappe (kostenpflichtig)
  • Dämmmaterial (KMF) (kostenpflichtig)
  • Druckerpatronen
  • Düngemittelreste
  • Energiesparlampen
  • Fahrzeugbatterien
  • Feuerlöscher
  • Filtermaterialien
  • Halogenleuchten
  • Kühlflüssigkeiten
  • Laugen, Lösungsmittel
  • Leuchtstoffröhren
  • Pflanzenschutzmittel
  • Quecksilber
  • Säuren
  • Spraydosen
  • Teer
  • Spraydosen
  • Waschmittel
STEP-Schadstoffe4, © Quabbe+Tessmann

Was Sie bei uns kaufen können

Verkauf und Herausgabe von:

  • Laubsäcke
  • Restabfallsäcke
  • Big Bags
  • Gelbe Säcke (kostenlos)

Neuendorfer Anger

Auf dem Wertstoffhof Neuendorfer Anger in Babelsberg Süd können Sie Wert- und Schadstoffe an einem Ort entsorgen.

Tel.
0331 - 661 71 50
Standort

Neuendorfer Anger 9
14482 Potsdam

Unsere Servicehotline

Von Abfallberatung bis Sperrmüllanmeldung - wir helfen Ihnen gern weiter.

Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft

STEP-Schadstoffe1, © Quabbe+Tessmann

Bei dir zu Hause achtest du darauf, dass die Abfälle immer in der richtigen Mülltonne landen? Du bist handwerklich geschickt und Bio- und Chemietests treiben dir keine Schweißperlen auf die Stirn? Dich interessiert, wie Abfälle verwertet werden? Dann klink dich ein!

Kundeninformation

Information für Potsdamerinnen und Potsdamer

Im Auftrag der Landeshauptstadt betreiben wir zwei Wertstoffhöfe und eine Kompostierungsanlage in Potsdam. Die Nutzung ist für Potsdamer kostenlos, da diese bereits über die Abfallgebühren (siehe Abfallgebührensatzung der Landeshauptstadt Potsdam) abgedeckt ist.

Wichtig: Auch in diesem Zusammenhang sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dazu angewiesen, sich bei Ankunft Ihren Personalausweis vorzeigen zu lassen.

Grundsätzlich können wir Teerpappe (z.B. Dachpappe) nur von Kundinnen und Kunden aus Potsdam annehmen.
Anlieferer aus Potsdam-Mittelmark können Teerpappe bis max. 100 kg abgeben.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Kundinnen und Kunden aus dem Umland

Gern können auch Kundinnen und Kunden ohne Wohn- oder Firmensitz in Potsdam unseren Service nutzen und in Potsdam ihre Abfälle und Wertstoffe abgeben. Um unsere Qualitätsstandards halten und den gestiegenen Betriebskosten gerecht werden zu können, wird auf dem Wertstoffhof Drewitz zusätzlich ein pauschales Nutzungsentgelt bei Anlieferung erhoben.

Dies gilt für alle Nicht-Potsdamer und Gewerbetreibende aus dem Umland und beträgt 5 Euro netto.

Ausgenommen hiervon ist die Anlieferung von Papier, Pappe, Kartonagen und Schrott.
Anlieferer aus Potsdam-Mittelmark können zusätzlich auch Elektroaltgeräte und Sperrmüll kostenfrei abgeben.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Wertstoffhöfe und Schadstoffannahmestellen im Überblick

Grün- und Strauchschnitt, Laub und frischer Kompost - hier geht es weiter zur Kompostierungsanlage Nedlitz.