Ihr Ansprechpartner

Stadtwerke Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

So läuft alles richtig ab!

Einleitung von Abwasser in die Kanalisation

Abwasser ist nicht gleich Abwasser

Abwasserentsorgung ist bei uns praktizierter Umweltschutz

In Potsdam erfolgt die Entsorgung von Schmutz- und Niederschlagswasser über zwei unterschiedliche Systeme: Die Trennkanalisation und die Mischkanalisation.

Getrennt oder gemischt?

Bei der Trennkanalisation wird das Wasser „getrennt“, also in zwei Kanäle abgeleitet: Das häusliche Schmutzwasser wird über die Schmutzwasserkanalisation in die Kläranlage geführt, wo es wieder gereinigt wird. Das nur leicht verschmutzte Niederschlagswasser wird über Regenbecken oder Bodenfilter vorgereinigt und fließt danach direkt in die Havel oder in Potsdamer Seen.

Bei der Mischkanalisation werden Schmutz- und Niederschlagswasser gemeinsam in einem Kanal zur Kläranlage transportiert.

Was Sie beim Abwasser beachten müssen

Die Qualität, die Zusammensetzung und der Ursprung von Abwasser können sehr unterschiedlich sein. Abwasser, das beispielsweise beim Bauen oder Reinigen anfällt, kann Farbreste, Chemikalien, Schwermetalle, Säuren oder Laugen enthalten. Damit wird es zum Risiko für die Umwelt.

Lebensmittelfarbe wird über das Waschbecken im Abwasser entsorgt, © Beate Wätzel
Mit Lebensmittelfarbe gefärbtes Wasser darf in kleinen Mengen in den Abfluss, © Beate Wätzel

Halten Sie die Grenzwerte im Auge

Damit Mensch, Umwelt und Anlagen keine Gefahr droht, darf nicht alles in beliebiger Konzentration in den Abwasserkanal eingeleitet werden. Deswegen gibt es bestimmte Grenzwerte. Abwasser, das diese Werte überschreitet, darf nicht in die öffentliche Kanalisation eingeleitet werden. Sie können die Grenzwerte in der Anlage 1 der Abwasserbeseitigungs- und –abgabensatzung (AWS) nachlesen.

Was Sie auch interessieren könnte

Richtiger Umgang mit Abwasser

Was gehört nicht in die Toilette?

In unseren Kläranlagen wird so einiges angeschwemmt, was gar nicht dorthin gehört. Kaum jemand denkt daran, dass die Stoffe, die in die Toilette geworfen werden, der Umwelt schaden können. Helfen Sie mit, Aufwand und Kosten zu vermeiden und unser Wasser zu schützen!

Abwasser

Gebühren und Satzung

Die Abwassergebühr setzt sich aus einer Grundgebühr und eine Gebühr nach der Menge zusammen. Nähere Informationen zu den Preisen finden Sie hier.

Entsorger nach Stadtgebieten

Fäkalabwasser in Potsdam

Die Abfuhr selbst führen beauftragte Entsorgungsbetriebe durch – natürlich zu einheitlichen Gebühren. Eine Liste dieser Entsorger, nach Stadtgebieten aufgeteilt, finden Sie hier.