Ihr Ansprechpartner

Energie und Wasser Potsdam Kundenzentrum WilhelmGalerie

Tel.
0331 - 661 30 00
Fax
0331 - 661 30 03
Mail
kundenservice@ewp-potsdam.de

Warum Fernwärme so heiß begehrt ist

Alles spricht für Fernwärme in Potsdam

Energiesparen wird belohnt

Energie runter, Bonus rauf!

"Energie runter, Bonus rauf" – so heißt das Motto unserer neuen Aktion, die Energiesparen belohnt. Starten Sie mit uns in Ihr Energiesparjahr! Schon ab 5 Prozent Einsparung 70 € Bonus sichern.

Fernwärmenetz von Potsdam

Ihr Weg zum Hausanschluss

Netzgebiet Fernwärme

In Potsdam kann jeder Fernwärme beziehen, dessen Haus in der Nähe des Fernwärmenetzes liegt. In so genannten Fernwärmevorranggebieten wird der Wärmebedarf mit umweltfreundlicher Fernwärme gedeckt. Die genauen Bereiche sind in unserer Übersichtskarte dargestellt.

Lieferung frei Haus

Sie sollen es gemütlich haben – wir liefern Ihnen die Wärme dafür direkt ins Haus. Dafür schließen wir Ihr Haus einfach an eine nahegelegene Wärmeleitung im Netz an. Der Anschluss an das Wärmenetz ist mit überschaubaren Kosten verbunden. Freuen Sie sich auf eine nahezu wartungsfreie Wärmeversorgung.

Sämtliche Anträge, Formulare und Informationen finden Sie auf unserer Seite zum Hausanschluss.

Fernwärme in Potsdam

Frau wärmt ihre Füße an der Heizung im Winter, © NinaMalyna /Fotolia

So setzt sich Ihr Fernwärmepreis zusammen

Ihr Fernwärmetarif

Wir sorgen dafür, dass Fernwärme da ist, wenn sie gebraucht wird. Gerade im Stadtgebiet ist jede Fläche wertvoll und will optimal genutzt werden. Als Kunde profitieren Sie von stabilen Preisen.

Fernwärmevorranggebiete

Die Fernwärmevorranggebiete in Potsdam

Zehn gute Gründe für Fernwärme

Gute Argumente für unsere Fernwärme

In Potsdam waren wir schon immer ein bisschen weiter als anderswo. Da wundert es nicht, dass bei uns schon etwa 60 Prozent der Haushalte Fernwärme nutzen. Das ist deutlich mehr als in anderen Kommunen. Der Siegeszug der Fernwärme begann in Potsdam bereits im Jahr 1967: Mit dem Bau der ersten 700 Meter langen provisorischen Dampfleitung zum Wohngebiet am Kiewitt. Die hohe Verbreitung ist das Ergebnis einer Reihe von Vorteilen gegenüber anderen Heiz-Arten.

Fernwärme ist einfach da – jederzeit und ganz bequem. Lästige Pflichten wie das Einkaufen von Öl oder das Warten eines Heizkessels entfallen komplett.

Fernwärme kann mehr, als Sie denken – zum Beispiel auch kühlen! Ob Wohnhaus oder Hotel, ob gewerbliche Anlage oder Krankenhaus: Fernwärme ist für viele Bereiche optimal geeignet.

Fernwärme überzeugt von Anfang an, etwa durch niedrige Anschaffungskosten. Da die Technik nahezu wartungsfrei ist, zahlt sich Fernwärme auf lange Sicht gleich mehrfach aus.

Als Kunde profitieren Sie von langfristig stabilen Preisen ohne Ökosteuerbelastung. Ihr Verbrauch wird nur auf Basis der Nutzwärme abgerechnet. Das heißt: Sie bezahlen nur, was wirklich bei Ihnen ankommt.

Wenn es um die gesetzlichen Vorgaben zur Energieeffizienz geht, ist Fernwärme gleichgestellt mit den erneuerbaren Energien. Das bringt Ihnen viele Vorteile, wenn Sie ein Haus bauen oder renovieren.

Fernwärme ist da, wenn sie gebraucht wird – dafür sorgen wir! Sie müssen keinen Brennstoff lagern und tragen deshalb kein Schadensrisiko. Auch Schmutz- und Schadstoffbelastung sind für Sie kein Thema mehr.

Gerade im Stadtgebiet ist jede Fläche wertvoll und will optimal genutzt werden. Wenn Brennstoff-Lagerung und -Verbrennung vor Ort entfallen, entstehen neue Freiräume.

Wenn Sie sich für Fernwärme entscheiden, sammeln Sie Pluspunkte. Umfragen zeigen, dass diese Energie das beste Image genießt. Fernwärme wird zu Recht als sauber, bequem, sparsam, preiswert und umweltfreundlich angesehen.

Mit Fernwärme setzen Sie auf die umweltschonendste konventionelle Heizungsart. Da unser Heizkraftwerk Strom und Fernwärme gleichzeitig erzeugt, werden die eingesetzten Brennstoffe bestmöglich ausgenutzt. Das vermeidet von Anfang an CO2-Emissionen und spart erhebliche Mengen Schwefeldioxid, Feinstaub und Stickoxide.

Der Energieausweis zeigt es schwarz auf weiß: Mit Fernwärme entscheiden Sie sich für eine besonders effizient erzeugte Endenergie. Das steigert den Wert Ihrer Immobilie – und zwar nachhaltig.

Nachhaltig und zukunftsorientiert

Fernwärmeverbrauch und Effizienz

Wohlfühlwärme, die fertig ins Haus kommt. Immer nur so viel, wie Sie benötigen. Wir liefern Ihnen und Ihrer Heizung Fernwärme – und zwar direkt von unserem Heizkraftwerk Potsdam Süd. Dort produzieren wir gleichzeitig Strom und Wärme. Kraft-Wärme-Kopplung heißt das Prinzip. Die entstandene Wärme bei der Stromproduktion wird nicht einfach in die Umwelt „gepustet“, sondern als Wärme zur Beheizung und Warmwasser genutzt. Das ist besonders effizient und umweltschonend. Fernwärme aus Potsdam, für Potsdam.

Der Verbrauch ist abhängig von den Außentemperaturen. Damit Sie Ihre Werte besser einordnen können, haben wir ein paar Informationen für Sie aufbereitet. Auf der folgenden Seite finden Sie aktuelle Hinweise zum Fernwärmeverbrauch.

Einfach erklärt - Fernwärme in Potsdam

Datenschutzhinweis

Durch Abspielen des Videos rufen Sie Inhalte von der Videoplattform Youtube, einem Dienst der Google LLC, auf. Nähere Informationen wie dabei Daten verarbeitet werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google. Verstanden

Klug kombiniert: Strom und Fernwärme aus Kraft-Wärme-Kopplung

Warum sollte ein gutes nachbarschaftliches Verhältnis, wie wir es aus Potsdam kennen, nicht auch bei der Energiegewinnung funktionieren? Diese Frage haben wir uns bereits 1995 gestellt - und setzen seitdem auf Fernwärme aus Kraft-Wärme-Kopplung, produziert in unserem Heizkraftwerk in Potsdam Süd. Energie, die wir gerne direkt an unsere Kunden weitergeben. Ganz ohne lange Wege. Da freuen sich nicht nur alle, die es gerne gemütlich haben, auch die Umwelt profitiert von der emissionsarmen Energie.

Fernwärme ist für uns ein wichtiger Bestandteil des EWP Energiemix: Auf Basis des CO2-armen Brennstoffs Erdgas und der doppelten Energienutzung legen wir exzellente Werte bei der Kohlendioxid-Vermeidung vor.

Vorausschauend versorgt

Mit Weitblick und unserem langjährigen Know-how setzen wir unsere Energie heute schon für die Zukunft ein. Potsdam wächst. Durch den geplanten Zubau neuer kleinerer Blockheizkraftwerke, die ebenfalls über Kraft-Wärme-Kopplung Strom und Wärme produzieren, wollen wir für sichere Wärme sorgen - wo sie gebraucht wird. Ein wesentlicher Fokus liegt natürlich auf dem Ausbau alternativer Energien, wie einer möglichen Biogaseinspeisung.

Konsequent werden wir unser Fernwärmenetz verdichten, um unsere Energie mit allen teilen zu können und die CO2-Emissionen weiter zu mindern. Um Potsdam darüber hinaus als attraktiven Wohn- und Wirtschaftsstandort weiterhin zu fördern, sind uns eine sichere Versorgung und stabile Preise besonders wichtig.

Projekte

Bauarbeiter mit gelben Helm vor der Fernwärmeleitung

Alle Infos zum Fernwärmeausbau im Industriegebiet Potsdam-Süd

Wir bringen Sie ans Netz!

24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche – Rund um die Uhr versorgen wir unsere Stadt mit der nötigen Energie. Wir kümmern uns um Ihre Versorgungssicherheit durch den stetigen Ausbau und den Erhalt der Leitungsnetze in Potsdam. Alle Informationen zum aktuellen Fernwärmeausbau im Industriegebiet Potsdam-Süd finden Sie hier. Dort bauen wir in den kommenden Tagen und Wochen für Sie.

Solarthermiepaneele auf einem Grundstück

Nachhaltigkeit auf über 5.000 qm

Potsdams größte Solarthermieanlage

Am 11. Dezember 2019 wurde eine der größten Solarthermieanlagen Deutschlands in Betrieb genommen. Sie ist ein Baustein der Energie und Dekarbonisierungsstrategie der EWP als Maßnahme der Dekarbonisierung Fernwärme und spielt eine wichtige Rolle bei der Umsetzung des neuen "Masterplans 100% Klimaschutz bis 2050" der Landeshauptstadt Potsdam.